Greta Thunberg bei ihrer Ankunft in Lissabon „Wir hören nicht auf!“- Ihre Kritiker auch nicht

5. Dezember 2019 Rui Filipe Gutschmidt 1

Rui Filipe Gutschmidt – 5. Dezember 2019
Bei ihrer Ankunft im Hafen von Lissabon, warnte Greta davor die Kraft wütender Kinder zu unterschätzen. Die Klimaaktivistin wird ein paar Tage in Portugal ausruhen, bevor sie im Zug nach Madrid weiterreist. Sie braucht die Ruhe nach ihrer 21-tägigen Atlantiküberfahrt und ist am richtigen Ort um neue Kraft zu tanken. Doch ihre Kritiker sind auch immer da und auf einige sollte sie hören…

Radikaler Christ, „Macho Camacho“ kandidiert auf bolivianisches Präsidentenamt

2. Dezember 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 2. Dezember 2019

Luis Fernando Camacho, ein „radikaler Christ“, hat seit dem 20. Oktober – Tag an dem Evo Morales die Wahlen gewann, zu denen er laut Verfassung nicht mehr hätte antreten dürfen – die Proteste als „einfacher Bürger“ gegen die Regierung angeführt. Jetzt ließ er die Maske fallen und kündigte seine Kandidatur aufs Präsidentenamt an.

Tausende Schüler und Studenten nahmen am Streik für das Klima in Portugal teil

30. November 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 30. November 2019

Portugal hat sich dem Klimastreik angeschlossen, der Millionen junger Menschen auf der ganzen Welt auf die Straße geführt hat. Catarina Martins, die in Lissabon protestierte, sagte: „Es sind die neuen Generationen, die sagen, wir haben keine Zeit zu verlieren, wir wollen eine Zukunft.“ Aber in diesem Kampf dürfen die älteren Generationen ihre Kinder nicht alleine lassen. Es geht uns alle an!

Journalistin, die Polizeigewalt in Chile dokumentierte, ermordet – Fotos, Notizen, Beweise verschwunden

28. November 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 28 . November 2019
Die Journalistin Albertina Martinez Burgos wurde brutal in ihrer Wohnung in der Innenstadt von Santiago de Chile ermordet aufgefunden. Das gesamte Material ihrer Berichterstattung über die gewaltsame Unterdrückung der Proteste durch die Polizei ist verschwunden. Ihre Arbeit hätte genau die Polizeibehörde in Bedrängnis – und so manchen ins Gefängnis – gebracht, die jetzt in ihrem Mord ermittelt. Die Polizeigewalt und Fälle des Missbrauchs von Frauen durch die Polizei sind ein Skandal, mit hohen Explosionspotenzial.

Trump destabilisiert den Nahen Osten weiter – „Israelische Siedlungen im Westjordanland sind legal“

24. November 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 24. November 2019

Das Weiße Haus hat wieder einmal der pro-israelischen Lobby Schützenhilfe geleistet. So hat die Trump-Administration erklärt, dass die israelischen Siedlungen im Westjordanland nicht, wie vom Großteil der internationalen Gemeinschaft betrachtet, illegal seien. Die UNO betrachtet die Besiedelung dieser palästinensischen Gebiete seit dem Sechstagekrieg 1967 als illegale Besatzung. Ein weiterer Alleingang der USA, der das Völkerrecht bricht.

Häusliche Gewalt in Portugal – Wenn der Ehezwist zum Mord führt

23. November 2019 Rui Filipe Gutschmidt 1

Rui Filipe Gutschmidt – 23. November 2019

Die portugiesische Tageszeitung JN – Jornal de Noticias, hat heute (22. November 2019) die neuesten Statistiken in Sachen häusliche Gewalt in Portugal veröffentlicht. Die Zahlen stammen von der Frauenschutzorganisation UMAR und zeichnen ein erschreckendes Bild einer Gesellschaft, die sich nur langsam wandelt.