Netanjahu trifft Pompeo in Lissabon – Kriegsgeflüster abseits des NATO-Gipfels

8. Dezember 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 08. Dezember 2019
In Lissabon fand ein Treffen zwischen Israels Premier-Minister Benjamin Netanjahu und dem US-Amerikanischen Staatssekretär Mike Pompeo statt, dass jeden Friedensaktivisten hellhörig werden lässt. Mag bloß ein Zufall sein, aber vor dem Irak-Krieg gab es ein ähnliches Treffen auf den Azoren und es wird spekuliert, ob ein Angriff auf den Iran im Raum steht. Doch es geht wohl eher um ein anderes Thema.

Trump destabilisiert den Nahen Osten weiter – „Israelische Siedlungen im Westjordanland sind legal“

24. November 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 24. November 2019

Das Weiße Haus hat wieder einmal der pro-israelischen Lobby Schützenhilfe geleistet. So hat die Trump-Administration erklärt, dass die israelischen Siedlungen im Westjordanland nicht, wie vom Großteil der internationalen Gemeinschaft betrachtet, illegal seien. Die UNO betrachtet die Besiedelung dieser palästinensischen Gebiete seit dem Sechstagekrieg 1967 als illegale Besatzung. Ein weiterer Alleingang der USA, der das Völkerrecht bricht.

Schluss mit dem Krieg!

26. Oktober 2019 AmericanRebel 0

Der Bundestag muss aufhören, die Bundeswehr in verfassungswidrige Kriege zu schicken. APPELL von Jürgen Todenhöfer, Willy Wimmer vom 23.10.2019 . Immer wieder kommt es mal […]

Das Ende der kurdischen Revolution?

9. Oktober 2019 AmericanRebel 0

Die Erfolge des kommunalistischen, feministischen und ökologischen Demokratieprojektes „Rojava“, welches 2013 nach dem Entstehen eines Machtvakuums im Norden Syriens von multiethnischen und multireligiösen Gruppen ins […]