London warnt Touristen davor falsche Beschwerden beim Portugal-Urlaub zu erfinden

14. Juni 2017 Edgar 0

Wegen des Verdachts, dass Beschwerden über Lebensmittelvergiftungen, die von englischen Touristen gemacht wurden, eher auf betrügerische Absichten basierten, hat das auswärtige Amt in Großbritannien seine Bürgern geraten, beim Portugal-Urlaub keine falschen Anschuldigungen zu erheben. Auch um das Ansehen der britischen Touristen zu schützen.
Von Edgar Schülter 14. Juni 2017