Paul Masons Buch „Klare, lichte Zukunft“ zeigt die Zusammenhänge zwischen Neoliberalismus und Nationalismus

14. November 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Ein Buch von einem wirklich klugen Kopf, der versteht, wie die Welt funktioniert. Wie vereinen sich ein unbegrenzter Kapitalismus und Verschwörungstheorien die wissenschaftliche Erkenntnisse leugnen und das Erstarken von rechtspopulistischen, ultrakonservativen und nationalistischen Ideen? Paul Mason gibt klare, lichte Antworten zu dem, was uns die Zukunft bringen könnte. Er gab kürzlich dem portugiesischem TV-Sender TVI ein kurzes Interview, dass wir ihnen nicht vorenthalten wollen.

Rui Filipe Gutschmidt – 14. November 2019
Rui Filipe Gutschmidt – 14. November 2019

Portugiesische Abgeordnete: „Die Rechten ins Loch der Geschichte verbannen, in das sie gehören“

6. Juni 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Mariana Mortagua ist Abgeordnete für den Linken Block (Bloco Esquerda – BE) in Portugals Parlament. Bisher galt ihr Kampf eher den schamlosen „Bankstern“, doch die Wahlen für das EU-Parlament haben die Portugiesen daran erinnert, dass in anderen EU-Staaten der Extremismus an Boden gewinnt. Dabei sind die Rechtspopulisten mit ihren Hasstiraden und ihrer spaltenden Ideologie, mehr oder weniger unfreiwillige Helfer des Systems.

Rui Filipe Gutschmidt – 6. Juni 2019

Wie sich die SPD dem Neoliberalismus verkaufte

26. November 2018 Edgar 0

Die SPD hat mittlerweile seit 1998 die Hälfte ihrer Wähler verloren. Bei Arbeitern und Arbeitslosen hat die SPD besonders dramatisch an Stimmen eingebüßt. Kein Wunder wenn eine linke Partei dermaßen nach rechts abwandert.
Edgar Schülter – 26. November 2018