Geht's noch? 60.000 Griechen demonstrieren gegen die Anerkennung des Namens „Republik Nordmazedonien“

28. Januar 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

60.000 Griechen protestierten letzte Woche auf Athens Sintagma Platz gegen die Vereinbarung über die Änderung des Namens ihres nördlichen Nachbarn Mazedonien in “Republik Nordmazedonien”. Die Demonstraten stiessen mit der Polizei zusammen, wobei es auch zu verletzten kam. Man muss sich aber schon fragen, ob die griechischen Nationalegoisten keine anderen Probleme haben, als sich über die Namensgebung des Nachbarlandes zu mockieren. Doch es zeigt uns, wie sinnlos diese Ideologie ist.
Rui Filipe Gutschmidt – 28. Januar 2019

Gelbe Westen in Portugal – „Rechtsextreme haben unseren Protest kaputt gemacht

23. Dezember 2018 Rui Filipe Gutschmidt 0

Die Bewegung der Gelbwesten kam diesen Freitag, 21. Dezember, nach Portugal. Doch es waren nur sehr wenige Menschen die dem Aufruf der Organisatoren folgten und sich bei Tagesbeginn an den vereinbarten Treffpunkten einfanden. Vor allem im Norden und Mitte des Landes kamen Protestaktionen zu Stande. In Lissabon brachen die Organisatoren ihren Protest schon um 11:30 ab, da sich die Rechtsextremen der PNR dem Protest anschließen wollten.
Rui Filipe Gutschmidt – 21. Dezember 2018