Corona-Pandemie

20. März 2020 AmericanRebel 0

Franz Pöschl – 20. März 2020 zur Verfügung gestellt von AmericanRebel Die Tatenlosigkeit der Bundesregierung in der Vergangenheit Fehlende Ärzte, fehlendes Pflegepersonal, unzureichende Bettenzahl auf […]

Journalistin, die Polizeigewalt in Chile dokumentierte, ermordet – Fotos, Notizen, Beweise verschwunden

28. November 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 28 . November 2019
Die Journalistin Albertina Martinez Burgos wurde brutal in ihrer Wohnung in der Innenstadt von Santiago de Chile ermordet aufgefunden. Das gesamte Material ihrer Berichterstattung über die gewaltsame Unterdrückung der Proteste durch die Polizei ist verschwunden. Ihre Arbeit hätte genau die Polizeibehörde in Bedrängnis – und so manchen ins Gefängnis – gebracht, die jetzt in ihrem Mord ermittelt. Die Polizeigewalt und Fälle des Missbrauchs von Frauen durch die Polizei sind ein Skandal, mit hohen Explosionspotenzial.

Algerischer Flüchtling stürzt bei seiner Abschiebung in den Tod

16. Juni 2019 AmericanRebel 0

Ein Flüchtling algerischer Herkunft sollte am letzten Freitag früh morgens abgeschoben werden, obwohl er – so der Bericht im Deutschlandfunk / siehe Link unten – mit einer deutschen Frau verheiratet ist. Dies steht normalerweise einer Abschiebung entgegen, was auch die Polizei in Konstanz gegenüber den Medien auch bestätigt hat.

Volkskorrespondent FritzTheisen – 16. Juni 2019

Bolsonaro will „marxistischen Dreck“ aus Brasiliens Schulen verbannen

1. Januar 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Der designierte Präsident Brasiliens, Jair Bolsonaro, hat zum ersten Januar 2019 sein Amt angetreten. Ähnlich wie Donald Trump, kann auch der Brasilianische Rechtspopulist nicht von Wahlkampfgetöse auf Staatsmann umschalten und so unterhält er das Volk und vor allem die Presse in aller Welt mit Tweets die von seinen Anhängern ohne zu hinterfragen bejubelt werden und die alle anderen meistens als offensiv, beleidigend oder einfach nur geschmacklos finden. In seinem neuesten Tweet macht er den „marxistischen Dreck“ für das schlechte Ranking der brasilianischen Schulen verantwortlich und zeigt dadurch seine Ziele.
Rui Filipe Gutschmidt – 1. Januar 2019