Die Umweltsäue vom Tejo – Anwohner und Umweltschützer fordern ein härteres Durchgreifen gegen Umweltverschmutzer

4. Februar 2020 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 4. Februar 2020
Der Tejo ist Portugals größter Strom. Der in Spanien entspringende Fluss wird seit Jahren von den anliegenden Industrie- und Agrarbetrieben durch illegale Abwassereinleitungen verschmutzt. Der Fluss, der bei Lissabon ins Meer mündet, ist Lebensgrundlage für viele Menschen die an seinen Ufern Leben. Diesen Menschen wird die Untätigkeit von Behörden und Justiz jetzt zu viel!

Nach kurzer Pause schlägt Sturmtief Elsa heute wieder zu – Warnstufe ROT nach großen Schäden letzer Nacht

19. Dezember 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 19. Dezember 2019
Gestern Nacht wurde der Norden Portugals schwer von Sturmtief Elsa erwischt. Der heftige Regen und der Sturm haben große Schäden verursacht und heute, nach einer kurzen Pause, wird ein weiterer Ausläufer des Tiefdruckgebiets Portugal und Spanien noch härter Treffen. Am Samstag kommt schon das nächste Tief und vielleicht sollte man langsam an den Bau einer Arche denken…

Netanjahu trifft Pompeo in Lissabon – Kriegsgeflüster abseits des NATO-Gipfels

8. Dezember 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 08. Dezember 2019
In Lissabon fand ein Treffen zwischen Israels Premier-Minister Benjamin Netanjahu und dem US-Amerikanischen Staatssekretär Mike Pompeo statt, dass jeden Friedensaktivisten hellhörig werden lässt. Mag bloß ein Zufall sein, aber vor dem Irak-Krieg gab es ein ähnliches Treffen auf den Azoren und es wird spekuliert, ob ein Angriff auf den Iran im Raum steht. Doch es geht wohl eher um ein anderes Thema.

Greta Thunberg bei ihrer Ankunft in Lissabon „Wir hören nicht auf!“- Ihre Kritiker auch nicht

5. Dezember 2019 Rui Filipe Gutschmidt 1

Rui Filipe Gutschmidt – 5. Dezember 2019
Bei ihrer Ankunft im Hafen von Lissabon, warnte Greta davor die Kraft wütender Kinder zu unterschätzen. Die Klimaaktivistin wird ein paar Tage in Portugal ausruhen, bevor sie im Zug nach Madrid weiterreist. Sie braucht die Ruhe nach ihrer 21-tägigen Atlantiküberfahrt und ist am richtigen Ort um neue Kraft zu tanken. Doch ihre Kritiker sind auch immer da und auf einige sollte sie hören…

Tausende Schüler und Studenten nahmen am Streik für das Klima in Portugal teil

30. November 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 30. November 2019

Portugal hat sich dem Klimastreik angeschlossen, der Millionen junger Menschen auf der ganzen Welt auf die Straße geführt hat. Catarina Martins, die in Lissabon protestierte, sagte: „Es sind die neuen Generationen, die sagen, wir haben keine Zeit zu verlieren, wir wollen eine Zukunft.“ Aber in diesem Kampf dürfen die älteren Generationen ihre Kinder nicht alleine lassen. Es geht uns alle an!

Neues vom Fall des Kindes im Müllcontainer – Anwälte der Mutter fordern ihre Freilassung

12. November 2019 Rui Filipe Gutschmidt 1

Im Fall des Neugeborenen, dass von einem Obdachlosen aus einem Müllcontainer gerettet wurde, hat sich inzwischen einiges getan. Die Lissaboner Polizei hat die Mutter des Kindes identifiziert, aufgespürt und verhaftet. Auch der mutmaßliche Partner der 22-jährigen Obdachlosen wurde anscheinend aufgespürt, doch viele Dinge sind noch nicht bekannt. Spekulationen gibt es dafür umso mehr.

Rui Filipe Gutschmidt – 12. November 2019

Regionalwahlen auf Madeira – kein Test für die Parlamentswahl Portugals in zwei Wochen

23. September 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Die autonome Region Madeira hat gewählt und zum ersten mal seit 43 Jahren kann die Mitte-Rechtspartei PSD/PPD nicht die absolute Mehrheit erringen. Doch viel wird sich nicht ändern, da sich eine Mehrheit nur mit dem „natürlichen“ Koalitionspartner der PSD, der christlich konservativen CDS verwirklichen lässt. Die Wahlergebnisse lassen dabei auch kaum Tendenzen für die Parlamentswahlen erkennen.

Rui Filipe Gutschmidt – 23. September 2019

Polizeigewalt und Rassismusvorwürfe in Lissabon – Vom friedlichen Protest zu Angriffen auf Polizeireviere

23. Januar 2019 Rui Filipe Gutschmidt 1

In der vergangenen Nacht gab es einige Episoden der Gewalt gegen und von Polizisten, bei denen die Zusammenhänge noch unklar sind. Klar ist ein Video, auf dem Polizeigewalt gegen Afrikaner zu sehen ist, die klar unverhältnismäßig ist. Ein Protest gegen Rassismus in Lissabon im Polizeidienst begann friedlich, artete aber in Gewalt aus. Eine Spirale die das Innenministerium stoppen muss. Andere Länder haben ähnliche Probleme…
Rui Filipe Gutschmidt – 22. Januar 2019