Wozu braucht man die „Freie Presse“? Der Assange-Effekt und der vergessene Sinn für Meinungsfreiheit

15. Dezember 2019 Rui Filipe Gutschmidt 1

Rui Filipe Gutschmidt – 15. Dezember 2019
Meinungsfreiheit und Pressefreiheit sind mehr als nur leere Worte. Es ist die Basis auf der eine freie Gesellschaft aufgebaut ist. Medienmanipulation andererseits, ist ein altbekanntes Übel und die Medien selbst sind ja sogenannte „Meinungsmacher“, die bei einer Diktatur „gleichgeschaltet“ werden. Aber wir leben doch in einer Demokratie, einem Rechtsstaat, einer freien Gesellschaft, oder?

EU-Beschluss – Aprilscherze sind Fake-News

1. April 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Der 1. April ist der „Tag der Lügen“, an dem sich die Menschen traditionell kleine Lügengeschichten erzählen. Auch die Redaktionen vieler Medienkanäle bringen jedes Jahr einen erfundenen Beitrag, den sie am Tag darauf wieder aufklären. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Eine EU-Regelung setzt Aprilscherze in den Medien mit „Fake-News“ gleich, wobei dies in der Praxis zu Abmahnungen und Strafen führen kann.
Rui Filipe Gutschmidt – 1. April 2019