DIE NEUE MAUER…

6. November 2019 Harry Popow 3

Dreißig Jahre Mauerfall! Und wie die Meute der Eroberer jubelt! Da meinen wirklich ganz Schlaue, die vollendete Demokratie erwischt zu haben. Mitwirkung in der Wirtschaft? Mitbestimmung gegen Rüstung und Krieg? Veröffentlichungen von gesellschaftskritischen Autoren? Nein, das gehe nicht, damit erreiche man keine Wirtschaftlichkeit. Medien, die sich zumauern, wenn grundsätzlich andere Machtverhältnisse angedacht werden. So lehnte kürzlich eine Zeitung aus dem Chor der „Qualitätsmedien“ eine Buchbesprechung mit der vagen Begründung ab, „dass aus grundsätzlichen redaktionellen Erwägungen Rezensionsvorschläge und -anerbieten von außen nicht berücksichtigt werden können…“.

Harry Popow – 6. November 2019

Wermutkraut

4. November 2019 AmericanRebel 0

Meine neue Gedichtesammlung »Wehrmutkraut« ist soeben erschienen und bestellbar! Es handelt sich um 125 Gedichte der Poetessa Nika Turbina (1974-2002), übertragen auf der Grundlage von Interlinearübersetzungen meiner Gefährtin, der Slawistin Kerstin Hommel.

Frank Viehweg – 4. November 2019

Kurdisch an Schulen in Rheinland-Pfalz

29. August 2019 AmericanRebel 0

. An fünf verschiedenen Rheinland-Pfälzischen Schulen wird es nach den Sommerferien Kurdischunterricht für Muttersprachler*innen geben. Bis zum 30. September laufen die Einschreibefristen. ANF News – […]

Die Kriegstrommler

31. Mai 2019 AmericanRebel 0

Nichts Neues unter dem Himmel! Kriegshetze und die Kreaktion von Feindbildern in den Medien sind keine Erfindung der Ära von Merkel und Putin. Schon vor […]

NATO – 70 Jahre im Dienst der US-Wirtschaftsinteressen – Das Monster lebt

11. April 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Am 4. April 1949 wurde in Washington der Nordatlantikpakt (NATO) von seinen 12 Gründerstaaten unterschrieben. 70 Jahre danach trafen sich die Außenminister der jetzigen Mitgliedstaaten an gleicher Stelle, um, mit US-Staatssekretär Mike Pence als „Hausherr“, über die Herausforderungen der Allianz zu beraten. Das „Monster“ will gefüttert werden!
Rui Filipe Gutschmidt – 11. April 2019