Die Fantasiewelten der QAnon-Anhänger – extremistische Neuauflage der NS-Ideologie

Rallygoers lined up to enter the Target Center arena for a Donald J. Trump for President rally in Minneapolis, Minnesota.

Rui Filipe Gutschmidt – 24. Januar 2020

QAnon ist eine Gruppe von rechtsextremistischen Verschwörungstheoretikern die Präsident Donald Trump bei seinem Kampf gegen den sogenannten „Deep State“, die New World Order (NWO), eine weltbeherrschende Elite aus „jüdischen Satanisten“, Kommunisten und Klimahysteriker unterstützen.

QAnon ist mittlerweile auch zu einer Bezeichnung für die verbreiteten verschwörungstheoretischen Ansichten selbst geworden. Eine Art „Massenpsychose“, die im nachstehenden Beitrag von Susan Bonath bestens erklärt wird.

Ein Facebookfreund bat mich neulich einen Post zu teilen. Ein Text von Susan Bonath, der die bizarren Vorstellungen der rechtspopulistischen Verschwörungstheorien zusammenfasst und sich somit einem Thema widmet, dass ich immer wieder anspreche, aber nie in dieser Form auf den Punkt bringen konnte. Susan Bonath schreibt u. a.:

T-Shirts zu QAnon gibt es etwa bei Amazon auch schon reichlich.

Es ist unglaublich, wie sich extremer Wahn verbreitet. Das hätte ich tatsächlich nicht für möglich gehalten. Hab mich mal auf Profilen und Seiten in diversen Netzwerken von QAnon-Anhängern und -Vortänzern umgesehen, nachdem mich ja nun jemand unter Berufung auf diese mit Mord bedroht hat. Das haut einen echt vom Stuhl, woran die glauben. Das ist eine regelrechte Massenpsychose, das sind Geisteskranke mit dermaßen bizarren Wahngebäuden – das hältste nicht aus. Ich geb mal mit eigenen Worten das krasseste wieder, was ich da – viel geliked und beklatscht! – gelesen habe.

– Soros betreibe zusammen mit Hillary Clinton und Barack Obama einen riesigen globalen Kinderschänderring, um „den Juden“ „frisches Fleisch“ zuzuführen.

– „Die Juden“ hätten die ganze Welt mit Kontrollsendern ausgestattet, und würden schon lange unsere Gedanken kontrollieren.

– Geheime „NWO-Eliten“, wahlweise auch hier „die Juden“, hätten zahlreiche Staatschefs und „Politmarionetten“ auf ihre Seite gezogen, um mit ihnen gemeinsam „die weiße Rasse“ auszurotten und eine dunkelhäutige Sklavenschicht zu züchten, die sie dann ganz alleine beherrschen könnten. Dafür mischten sie Unfruchtbarkeitsmedikamente ins Trinkwasser. Die Afroamerikaner und die dunkelhäutigen Menschen in Europa bekämen daher besondere Wohnungen, in denen spezielle Filter in die Trinkwasseranschlüsse eingebaut seien, damit sie nicht davon betroffen sind.

– Es finde eine gigantische Umvolkung statt. Dafür holten wahlweise „die Eliten“ oder „die Juden“ massenhaft Afrikaner und Araber nach Europa (und Mexikaner oder Muslime in die USA), und zwar auf geheimen Wegen. Einige faselten sogar von unterirdischen Tunnelsystemen, die sich teilweise noch im Bau befänden, für dieses Umvolkungsprogramm

– Deutsche Frauen sollten nicht mehr zu Ärzten gehen, denn diese seien alle mit der NWO-Elite verschworen und gäben den Frauen Medikamente, die sie willenlos gegenüber dunkelhäutigen Männern machten.

– Greta sei eine Marionette von Soros, Clinton, Obama und überhaupt „den Juden“, um mittels „Klimahysterie“ das Volk von den geheimen Umsturzplänen der NWO-Elite abzulenken. F4F und Greta, aber auch linksgrüne Lügenjournalisten, Poltiker „der Altparteien“ sowie die „NGO-Lobby“ seien Teil von deren satanistischer Megaverschwörung. Es kursieren sogar Anleitungen zu Foltermethoden, mit denen solche „Satan-Marionetten“ zu ermorden seien, damit sie nicht als Zombies wieder auferstünden..
.
Aber jetzt kommt´s:

Donald Trump sei der Messias, der von widerständigen Militärs in den USA an die Macht gehievt wurde, um den Planeten von den jüdischen Weltverschwörern, wahlweise der NWO-Elite, sowie den Kommunisten zu befreien. Denn in Wahrheit seien „die Juden“ alle Kommunisten, die den gesamten Planeten unter ihre Kontrolle bringen wollen.

So sei es Trump sogar gelungen, Kim Jong Un aus den Fängen der geheimen Machtelite auf seine Seite zu ziehen. Der spiele nun in Nordkorea nur noch den Kommunisten, um dem Messias (Trump) treu zu dienen. Ähnlich sei es mit Putin. Der sei vom früheren KGB-Agenten zu einem Trump-Diener geworden, weshalb er zu verehren sei.

Detailaufnahme. Links das Symbol des SWAT-Teams des Sheriff’s Office in Broward County – die Abbildung einer Axt und einer Sense. Rechts das QAnons Symbol. Die Vorschriften verbieten das Tragen solcher Symbole, und das SWAT-Mitglied wurde infolgedessen diszipliniert und aus dem SWAT-Team entfernt.
Quelle: Wikipedia

Die vielen Rechtschreibfehler, die sich in Trumps Twitter-Nachrichten finden, seien in Wahrheit „geheime Botschaften“ an seine treuen Anhänger. Und nur die Aufrichtigsten unter ihnen könnten sie verstehen.

Unter Trumps Führung werde es in den nächsten drei, wahlweise fünf Jahren einen gigantischen Krieg geben, an dessen Ende die NWO-Eliten ausgelöscht würden und „die weiße Rasse“ ihre „Souveränität“ zurück erobere. Putin und Kim würden ihm dabei helfen.

Ich höre jetzt hier mal auf, aber das ist noch lange nicht alles, was ich da so gelesen habe. Also Storys, die teilweise Tausendfach geklickt und geliked sind. Die haben x Youtube- und Twitter-Accounts auch auf Deutsch, und etliche Facebookseiten mit teils Zehntausenden Abonnenten. Das Netzwerk 8chan taucht öfter namentlich auf, wohl hängt da ihr großer anonymer Guru rum, das ist eine Plattform, wo schon rechtsextreme Terroranschläge geplant und sogar mitgeschnitten wurden. Was noch zu sagen wäre: Die faseln viel von „Licht und Liebe“ rum, und noch öfter von „vereintem Patriotismus“ oder vom „Netzwerk für Patrioten“. Natürlich ist dort auch permanent von der „Wahrheit“ die Rede und „den Erwachten“, die sich „bald auf den Weg“ machen würden, um gemeinsam mit ihrem Messias Trump die Welt von der NWO-Verschwörung zu befreien.

Leute: Das sind erwachsene Menschen! Versteht ihr? Da sind massenhaft Geisteskranke, die sich in rasendem Ausmaß vermehren. In diese Gruppen rutschen – wie unzweifelhaft zu erkennen ist – aller meistens völlig unbedarfte Naivlinge rein, die sich dann dermaßen dort einlullen lassen von diesen kruden Thesen. Also ERWACHSENE Total-Naivlinge. Zwischendurch hält man die mit ein paar „Licht- und Liebe-Posts“ bei der Stange.

Au man, ja, der Kapitalismus ist derart zum Kotzen, dass man gar nicht mehr aufhören könnte, zu reihern. Der macht die Menschen absolut fertig. Und ja, ich glaube auch nicht an die offizielle Version von 9/11 – aber einfach darum, weil sie wissenschaftlich im Arsch, also überhaupt nicht plausibel ist. Und ich weiß, dass die dreckigsten Geschäfte im Namen des Profits und der Macht laufen. Aber sich so in Wahnvorstellungen zu verstricken, das übersteigt mein Vorstellungsvermögen. Diesen Leuten kommst du nie und nimmer mehr mit auch nur irgendwelchen Fakten bei. Wenn man da liest, glaubt man, in einer psychiatrischen Akutstation zu sein mit extrem schweren Fällen. Und ich habe nur im deutschsprachigen Raum gesucht. Echt, unglaublich. Krank.“
.

NS-Ideologie 2.0

Diese Leute haben noch zusätzliche Anhänger, die mal die eine, mal die andere Verschwörungstheorie glauben und verfechten. Dazu kommen Chemtrails, die Leugnung des Klimawandels, religiöse Vorstellungen von einer flachen Erde,
Leute die die Bibel wörtlich nehmen, oder sonstige Ideen über die Weltkriege, die Zerschlagung Deutschlands, den „Besatzungsstaatus“ und, na klar, die „Reichsbürger“, die in der Bundesrepublik einen illegalen Staat sehen… All diese Lügenmärchen werden teilweise von Menschen aufgeschnappt und geglaubt. Es macht wenig Sinn mit diesen Leuten zu argumentieren, da sie sich als „erleuchtete Kenner der Wahrheit“ sehen, die „aufgewacht“ sind und sich nicht länger von der „Lügenpresse“ in die Irre führen lassen. Alle anderen sind „dumme Schlafschafe“, die (teils durch „TV-Hypnose“) von der NWO-Elite „ferngesteuert“ und manipuliert werden.

In diesem Sinne, von einem manipulierten Manipulator an all jene, die sich nicht manipulieren lassen: Augen auf, aber bitte für die Wirklichkeit, nicht für die neuen „Dolchstoßlegende“ und Reichstagsbrandlügen der NS-Ideologie 2.0!
.
Bilder und Bildunterschriften wurden von der Redakton Info-Welt hinzugefügt.

.

Sharing is caring!

1 Kommentar

  1. Wir stehen am Anfang vom Ende, das ist ein weiteres Indiz, dass die Menscheit immer duemmer wird. Es ist sehr zweifelhaft das sie diess Jahrhundert ueberleben wird. Wenn es der neue Virus nicht schafft, dann bestimmt die Dummheit, deren Protagnisten gerade die Strasse erobern, ob in USA oder bei uns , sie sind ueberall .

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*