Links-Rechts Gegensatz – Teil 1 – Wieso Links?

3. September 2019 Rui Filipe Gutschmidt 1

Was ist „Rechts“ und was ist „Links“? Macht diese Unterscheidung überhaupt noch Sinn? Viele sagen „nein“, aber wissen dabei gar nicht, woher die Bezeichnungen kommen oder was diese tatsächlich bedeuten. Auch Verallgemeinerungen oder besser gesagt, die Vielschichtigkeit von „Rechts“ oder „Links“ zu ignorieren und die Personifizierung von Ideologien, sind häufige Fehler, die Menschen aus Unwissenheit oder aber aus politischer Verblendung machen.

Rui Filipe Gutschmidt – 3. September 2019

Streik der Fahrer für Gefahrenguttransporte – Portugal bereitet sich auf Chaostage vor

11. August 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

„Die von der Regierung auferlegten Mindestdienste im Verkehrssektor sind eine Verbiegung des Streikrechts, aber mit entsprechender Ruhe bleibt noch Zeit, einen Deal zu erzielen, der die Fahrer respektiert und die Krise vermeidet“, sagte Catarina Martins, Vorsitzende des linksprogressiven Bloco Esquerda. Derzeit rechnen die Tarifpartner mit dem Druck der Bevölkerung auf die Regierung, die durch trockene Tankstellen und leere Regale in den Supermärkten entsteht. Doch der Schuss kan auch nach hinten losgehen.

Rui Filipe Gutschmidt – 10. August 2019

Solidarität über Grenzen hinweg – Deutsche und portugiesische Mahle-Mitarbeiter/innen im Arbeitskampf

29. Juli 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

In Stuttgart demonstrierten etwa 2000 Mitarbeiter des Automobilzulieferers Mahle gegen den geplanten Stellenabbau und erneute Einsparungen protestiert. Auch in Portugal demonstrieren die Mahle-Mitarbeiter, die vor zwei Wochen noch für einen 25 prozentigen Zuschlag streikten. Jetzt stehen ihre Arbeitsplätze auf Spiel.

Rui Filipe Gutschmidt – 30. Juli 2019

Parlamentswahlen in Frankreich – Macrons REM Sieger im 1. Wahlgang

25. Juli 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Frankreich hat gewählt. Im erstem Wahlgang der Parlamentswahlen in Frankreich gab es einen eher unerwarteten Sieger. Macrons neugegründete Partei – Republique en Marche – fegte den alten Muff der etablierten Parteien aus dem Parlament, aber ist er so anders? Die Wahlbeteiligung ist der große Verlierer mit unter 50 Prozent.
Von Rui Filipe Gutschmidt – 14. Juni 2018

Die Macht der privaten Monopole – Wenn das Kapital den Staat ersetzt

23. Juli 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Die „öffentliche Hand“ sollte eigentlich die Steuergelder so verteilen, damit alle Bürger die grundlegenden Bedürfnisse erhalten: Wohnraum, Wasser, Wärme, Hygiene, Nahrung oder auch Strom, Telekommunikation, Gesundheit, Bildung, Transportwesen… Doch immer mehr dieser Dienste werden von privaten Konzernen übernommen und profitorientiert geführt. Die Menschen haben darunter zu leiden, wie auch das Beispiel des Autors dieses Beitrags zeigt.

Rui Filipe Gutschmidt – 23. Juli 2019

Die Justizwillkür im erzkonservativen Alabama/USA – Opfer verurteilt, Täterin frei

30. Juni 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Marshae Jones wurde von einem Schwurgericht des Mordes an ihrem ungeborenen Kind für schuldig befunden, nachdem sie bei einer Diskussion mit einer anderen Frau fünf Kugeln von dieser in den Bauch bekam. Die Todesschützin blieb jedoch unbehelligt, während die werdende Mutter (im 5. Monat) als Mörderin verurteilt wurde, da „sie den Streit begonnen hätte“.

Rui Filipe Gutschmidt – 30. Juni 2019

Iran / USA – Konflikt spitzt sich zu. Abschuss einer US-Spionagedrohne als provozierter Kriegsgrund?

21. Juni 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Schon seit einiger Zeit spitzt sich die Lage am Persischen Golf zu und ein Kriegsgrund ist schnell gefunden. Atom(waffen)programm, Chemiewaffen oder Unterstützung von Terrororganisationen sind die klassischen Kriegsgründe. Doch die Trump-Administration geht andere Wege. Da unklar ist wer die Tanker in der Straße von Hormuz torpediert hat, wird jetzt der Abschuss einer US-Drohne genutzt, um einen Luftangriff auf den Iran zu rechtfertigen. Der Iran beschuligt die USA indessen der Grenzverletzung und rechtfertigt den Abschuss dadurch vor der internationalen Gemeinschaft.

Rui Filipe Gutschmidt – 21. Juni 2019

Die Sonne scheint umsonst – Innovatives Kraftwerk in Portugal mit schwimmenden Solarpanels

10. Juni 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

In Portugals sonnigem Süden entsteht bald eine schwimmende Photovoltaikanlage auf dem Alqueva-Stausee. Nachdem das Pilotprojekt weiter nördlich erfolgreich getestet wurde, wird die EDP – mit ihrem chinesischem Großaktionär CTG – jetzt 3,5 Millionen Euro in eine große PV-Anlage investieren. Nach der Investition fallen kaum Kosten an, denn die Sonne scheint umsonst!

Rui Filipe Gutschmidt – 10. Juni 2019

Portugiesische Abgeordnete: „Die Rechten ins Loch der Geschichte verbannen, in das sie gehören“

6. Juni 2019 Rui Filipe Gutschmidt 0

Mariana Mortagua ist Abgeordnete für den Linken Block (Bloco Esquerda – BE) in Portugals Parlament. Bisher galt ihr Kampf eher den schamlosen „Bankstern“, doch die Wahlen für das EU-Parlament haben die Portugiesen daran erinnert, dass in anderen EU-Staaten der Extremismus an Boden gewinnt. Dabei sind die Rechtspopulisten mit ihren Hasstiraden und ihrer spaltenden Ideologie, mehr oder weniger unfreiwillige Helfer des Systems.

Rui Filipe Gutschmidt – 6. Juni 2019