Portugal bereit Flüchtlinge aufzunehmen – Erdogan: 25.000 – 30.000 Migranten auf dem Weg nach Europa

4. März 2020 Rui Filipe Gutschmidt 1

Rui Filipe Gutschmidt – 4. März 2020

Die portugiesische Platform für Flüchtlingshilfe (Plataforma de Apoio aos Refugiados – PAR) hat schon vielen Menschen einen Start in ein neues Leben ermöglicht. Die Bilder, die uns von der Grenze zwischen der Türkei und Griechenland, beziehungsweise Bulgarien erreichen, haben nun erneut zu einem spontanem Hilfsangebot geführt, obwohl es natürlich auch in Portugal viele Menschen gibt, die Hilfe benötigen. Diese haben aber andere Angebote oder sollten diese haben. Syrern, Afghanen u.a. einen sicheren Ruhepol zu bieten ist jedenfalls richtig.

Dromedare müssen aus libyschen Hafen „evakuiert“ werden – Satirischer Blick übers Meer

23. Februar 2020 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 23. Februar 2020
Nach einem Artillerieangriff in der Nähe des Hafens von Tripolis, wurden an diesem Mittwochabend dreitausend Dromedare aus der strategisch wichtigen Hafenstadt evakuiert. Evakuierungsbilder kursieren in den sozialen Netzwerken, wobei die Ähnlichkeit zu Bildern von Flüchtlingstreks die von Rechtsradikalen gepostet werden, nicht von der Hand zu weisen ist.

Bayer und BASF zu Entschädigungszahlung von US-Dollar 265 Millionen verdonnert – nur die Spitze des Eisbergs

19. Februar 2020 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 18. Februar 2020
Ein Pfirsichproduzent in Missouri, USA, beschuldigte die Unternehmen, die Herbizide auf der Basis von Dicamba herstellen, seine Ernte zerstört zu haben. Vor Gericht gewann der Plantagenbesitzer gegen die einflussreichen Großunternehmen, so dass diese jetzt 265 Millionen US-Dollar Entschädigung zahlen müssen. Es ist der erste von mehr als 140 ähnlichen Prozessen.

Die Türken weiten Krieg in Nordsyrien weiter aus

6. Februar 2020 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 7. Februar 2020
Türkische und syrische Truppen sind in der Region um Idlib aneinandergeraten. Ohne näher auf die Kämpfe mit den von Russland unterstützen syrischen Regierungstruppen einzugehen, „versprach“ Erdogan eine Einnahme von Idlib durch die syrischen Regierungstruppen auf jeden Fall zu verhindern. In Syrien kämpft jeder gegen jeden und alle für sich!

Die Umweltsäue vom Tejo – Anwohner und Umweltschützer fordern ein härteres Durchgreifen gegen Umweltverschmutzer

4. Februar 2020 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 4. Februar 2020
Der Tejo ist Portugals größter Strom. Der in Spanien entspringende Fluss wird seit Jahren von den anliegenden Industrie- und Agrarbetrieben durch illegale Abwassereinleitungen verschmutzt. Der Fluss, der bei Lissabon ins Meer mündet, ist Lebensgrundlage für viele Menschen die an seinen Ufern Leben. Diesen Menschen wird die Untätigkeit von Behörden und Justiz jetzt zu viel!

Die Fantasiewelten der QAnon-Anhänger – extremistische Neuauflage der NS-Ideologie

24. Januar 2020 Rui Filipe Gutschmidt 3

Rui Filipe Gutschmidt – 24. Januar 2020
QAnon ist eine Gruppe von rechtsextremistischen Verschwörungstheoretikern die Präsident Donald Trump bei seinem Kampf gegen den sogenannten „Deep State“, die New World Order (NWO), eine weltbeherrschende Elite aus „jüdischen Satanisten“, Kommunisten und Klimahysteriker (FFF) unterstützen. QAnon ist mittlerweile auch zu einer Bezeichnung für die verbreiteten verschwörungstheoretischen Ansichten selbst geworden. Eine Art „Massenpsychose“, die im nachstehenden Beitrag von Susan Bonath bestens erklärt wird.

Europas grösster sozialer Gemüsegarten – Projekt im Park José Avides Moreira, Porto, Portugal

15. Januar 2020 Rui Filipe Gutschmidt 0

Rui Filipe Gutschmidt – 15. Januar 2020
Ein Projekt, mit Vorbildfunktion. Auf drei Hektar Land wurden 230 Parzellen eingerichtet, auf denen man nach biologischen Richtlinien Gemüse anbauen kann. Verschiedene Menschen, die ein Bedürfnis haben, können sich hier betätigen und gleichzeitig gibt es gesundes Gemüse, nachhaltig, schonend und ohne Chemie angebaut, auf den Teller.