10 N – Parlamentswahlen in Spanien

11. November 2019 Andreas Habicht 0

Da die Regierung von Regierungspräsident Pedro Sánchez keine Regierung bilden konnte, fanden am Sonntag, den 10. November 2019 in Spanien vorgezogene Neuwahlen statt.

Andreas Habicht, Málaga – 11. November 2019

Schwierige Regierungsbildung in Spanien

8. September 2019 Andreas Habicht 0

Nur noch wenige Tage bleiben Zeit, um in Spanien eine Übereinkunft einer Regierungsbildung zu erzielen. Jedoch sieht alles danach aus, als ob es die derzeit im Amt befindliche Regierung auf Neuwahlen anlegt.

Andreas Habicht, Málaga – 08. September 2019

Die Saat ging auf – Andalusien hat gewählt

6. Dezember 2018 Andreas Habicht 0

Es ist noch nicht lange her, dass sich Politiker der sogenannten (rechtsgerichteten) Volksparteien weigerten, den faschistischen Franquismus, im spanischen Parlament, als eine menschenverachtende Ideologie zu verurteilen. Mehr noch, der Vorsitzende der sogenannten Volkspartei, Pablo Casado, forderte ein Verbot „kommunistischer“ Parteien und Organisationen. Kaum eine Woche später, haben die Geister, die man rief, in Form der rechtsextremen VOX, in das andalusische Regionalparlament Einzug gehalten.
Andreas Habicht, Málaga – 6. Dezember 2018

Marinaleda, ein ganz normales Dorf?

3. März 2018 Andreas Habicht 0

In südeuropäischen Ländern, wie Spanien, Portugal, Italien und Griechenland und auch in Frankreich, gibt es viele Ortschaften, die von linken oder kommunistischen Bürgermeistern regiert werden. […]