Aussteigen-Demo gegen die Internationale Automobilausstellung!

Alle Bilder: ArbeiterInnenmacht

Auch heute demonstrierten wir zusammen mit 25.000 Menschen in Frankfurt am Main gegen die Autokonzerne und für eine Verkehrswende.

Volkskorrespondenz von Tobi Hansen – 15. September 2019

Allein 18.000 Menschen beteiligten sich an Fahrradsternfahrten, 8.000 zogen zu Fuß durch Stadt. Genossen/-innen von GAM und REVOLUTION trugen dabei eine antikapitalistische Perspektive in die Bewegung. 
Autoindustrie entmachten heißt Autokapital enteignen! 
Kostenloser ÖPNV, Fahrradweg- und Bahnausbau bezahlt durch Profite von VW, Daimler und Co!

.
Lest dazu auch:

Verkehrswende und Umweltbewegung – Proteste gegen Internationale Automobilausstellung

_____________________________________________________________________________

Für den Inhalt dieses Artikels ist ausschließlich die Autorin bzw. der Autor verantwortlich.
Veröffentlichungen sind nur angeschlossenen Medien der Gruppe-Volkskorrespondenz gestattet.

 

Sharing is caring!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*