Auf dem Weg zu Weltwährung und Weltregierung…

Illuminati Dollar
Spread the love

Die Globalisten wollen schon seit langer Zeit eine einzige globale Währung unter einer einzigen globalen Regierung etablieren. Kommt sie nach der nächsten großen Krise? 

Marco Maier – 11. April 2019

Es ist bekannt, dass die globalistischen Eliten schon seit langer Zeit eine einzige Währung für die ganze Welt anstreben, um so den globalen Verkehr von Waren, Dienstleistungen und Kapital zu vereinfachen. Eine einzige Währung, die sie über eine Welt-Zentralbank kontrollieren können. Doch noch sind die nationalen Widerstände zu groß.

Das könnte sich jedoch ändern, wenn der nächste große finanzielle Kollaps erfolgt, der auch die Weltwirtschaft völlig in die Knie zwingt und zu politischen Umwälzungen führt. Zu glauben, dass Dollar, Euro & Co vor einer Hyperinflation (wie zuvor in Zimbabwe oder nun auch in Venezuela zu sehen) gefeit seien, ist naiv. Für die überschuldeten Volkswirtschaften ist dies der einzige Weg zur Entschuldung.

Die Schaffung einer zentral gelenkten Weltwährung wäre dann sozusagen die „perfekte Lösung“, die präsentiert würde. Und mit dieser neuen Weltwährung würde auch eine Weltregierung einher gehen. Man kann sich das in etwa so vorstellen wie die Europäische Union, nur eben auf globaler Ebene, wo die Vereinten Nationen (oder eine Nachfolgeorganisation) dann das Ruder übernimmt.

Große Krisen sind immer perfekte Auslöser für große Umwälzungen, die auch zu Systemänderungen führen können. Und wie so oft versuchen die führenden Kräfte des globalen Establishments auch in solchen Situationen die Kontrolle zu behalten und gestärkt daraus hervorzugehen. Mit der Blockchain-Technologie und einer globalen Kryptowährung (wie sie der IWF bereits forderte) besteht zudem die Möglichkeit der totalen Transaktionskontrolle: jede Transaktion kann nachvollzogen werden und Kritikern kann man die Finanzen im Handumdrehen sperren.

Wir stehen an der Schwelle zu einem düsteren Zeitalter, in dem uns die globalen Eliten völlig regieren und kontrollieren werden. Und nach dem nächsten großen globalen Crash wird der Startschuss dafür abgegeben. Dessen können wir uns sicher sein.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*