Das Web: Ist es eine Umweltbelastung?

20. Juni 2019 Redaktion Info-Welt 0

Unser Klimawandel ist seit Jahresanfang wieder in aller Munde. Seit Studien herausgebracht wurden, die dringende Veränderungen in der Politik und Wirtschaft fordern und zahlreiche Demokraten der Vereinigten Staaten den Green New Deal einfordern, stellen sich auch viele Privatpersonen die Frage, was sie tatsächlich in ihrem täglichen Leben beitragen können. Dabei scheint ein Thema besonders umstritten: Wie viel Einfluss hat unsere Internetnutzung auf die Umwelt?

Info-Welt Redaktion – 20. Juni 2019

Die Beugehaft

20. Juni 2019 AmericanRebel 0

Die Whistleblowerin Chelsea Manning soll mit juristischen Schikanen und unwürdigen Haftbedingungen gebrochen werden. Ein Offener Brief. RUBIKOM – 20. Juni 2019 zur Verfügung gestellt von […]

Das kapitalistische China

19. Juni 2019 AmericanRebel 0

China ist ein großes Land. Und es gibt eine Menge Leute, die von den Schönheiten des Landes und seinen Sehenswürdigkeiten begeistert sind. Sie sind beeindruckt […]

Unverschämte Gängelung

16. Juni 2019 AmericanRebel 0

Der deutsche Nachwuchsfilm hat es im Fördersystem schwer,
zeigte eine Diskussion im BFFV

„Das System ist krank!!!“ stellte Jutta Brückner, Regisseurin, Filmprofessorin und aktives Mitglied der Akademie der Künste fest. Sie war kurz vor Pfingsten der Einladung des Berliner Film- und Fernsehverbandes (BFFV) ins Karl-Liebknecht-Haus gefolgt, wo über die Situation deutscher Nachwuchsfilmemacher debattiert wurde. Der von Filmleuten der DDR 1990 gegründete Verband, dem Mitglieder fast aller Filmgewerke angehören, von denen einige, darunter Kameramann Peter Badel, Schnittmeisterin Monika Schindler und Fernsehjournalist Axel Kaspar an der Debatte teilnahmen, hat sich seit Bestehen immer wieder Themen wie dem Kinderfilm oder eben der Situation von Jungfilmern angenommen.

F. – B. Habel – 16. Juni 2019
zur Verfügung gestellt von AmericanRebel

Algerischer Flüchtling stürzt bei seiner Abschiebung in den Tod

16. Juni 2019 AmericanRebel 0

Ein Flüchtling algerischer Herkunft sollte am letzten Freitag früh morgens abgeschoben werden, obwohl er – so der Bericht im Deutschlandfunk / siehe Link unten – mit einer deutschen Frau verheiratet ist. Dies steht normalerweise einer Abschiebung entgegen, was auch die Polizei in Konstanz gegenüber den Medien auch bestätigt hat.

Volkskorrespondent FritzTheisen – 16. Juni 2019

Soldaten für den Frieden (Teil XIII) – Leseprobe aus „Ausbruch aus der Stille…“ von Harry Popow

15. Juni 2019 Harry Popow 0

Leseprobe aus „AUSBRUCH AUS DER STILLE. Persönliche Lebensbilder“ anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung der DDR am 07. Oktober 1949

Der Autor Harry Popow wurde 1936 in Berlin-Tegel geboren, wuchs in der DDR auf, arbeitete als Militärjournalist im Dienstgrad Oberstleutnant in der NVA und betätigt sich heute als Blogger, Buchrezensent und Autor. Er ist seit 1961 sehr glücklich verheiratet.

Harry Popow – 15. Juni 2019

Unmäßige Gehälter für Betriebsratsvorsitzende sind ein Skandal!

12. Juni 2019 AmericanRebel 1

„Brechts Gehalt liegt unter 200 000 Euro!“ – so überschreibt Anne Guhlich am 6. Juni 2019 einen Artikel der »Stuttgarter Zeitung« (StuZ) über Michael Brecht, den Vorsitzenden des Gesamtbetriebsrats von Daimler. Die Frage, was Betriebsratsvorsitzende verdienen, ist für alle Kolleginnen und Kollegen wichtig.

Fritz Theisen – 13. Juni 2019

Zur Verfügung gestellt von AmericanRebel